Ansprechpartner

Stephan M. Hübner

Stephan M. Hübner

Bereichsleiter Information und Kommunikation

Miriam Mandryk

Miriam Mandryk

Referentin Information und Kommunikation (Publizistik)

Jens-Ekkehard Bernerth

Jens-Ekkehard Bernerth

Referent Information und Kommunikation (Online)

Pressemitteilungen


Die Suche nach dem Glück auf HR2-kultur

FRANKFURT AM MAIN, 20. SEPTEMBER 2016. Am Samstag, dem 24. September 2015, 18.05 Uhr, gehen die StadtteilBotschafterinnen Tamara Schwertel und Lorianna Koenneker in der Radiosendung "Kulturszene Hessen" auf hr2-kultur dem Glück auf die Spur. Ein Jahr lang haben sie recherchiert, Glücksexperten und einen Lach-Yogi getroffen, StadtteilBotschafter-Kollegen und BürgerAkademiker in ihren Projekten besucht und viele Gespräche mit Frankfurter Bürgern geführt, um herauszufinden, was sie glücklich macht, wie sie Glück erleben und was glücklich sein mit uns und unserem Körper anstellt.


Sechste StadtteilBotschafter-Generation gesucht

FRANKFURT AM MAIN, 16. SEPTEMBER 2016. "Ich für meine Stadt" lautet das Motto, unter dem die Stiftung Polytechnische Gesellschaft neue junge Ehrenamtsstipendiaten sucht. Wer eine Idee für seinen Stadtteil hat und ein eigenes, kreatives und gemeinnütziges Projekt mit professioneller Unterstützung in die Tat umsetzen will, kann sich für die neue, sechste StadtteilBotschafter-Generation bewerben.


Honorarprofessur für Stiftungschef Dr. Roland Kaehlbrandt

FRANKFURT AM MAIN / ALFTER, 15. SEPTEMBER 2016. Dem Sprachwissenschaftler und Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main, Dr. Roland Kaehlbrandt, ist von der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft die Honorarprofessorenwürde verliehen worden. Kaehlbrandt vertritt fortan das Themenfeld "Sprache und Gesellschaft".


Siegerinnen über den Gartenzwerg

FRANKFURT AM MAIN, 15. JUNI 2016. Der große Diktatwettbewerb 2016 hat drei Gesamtsieger: eine Mutter aus Frankfurt, eine Lehrerin aus Münster und eine Autorin aus Wiesbaden. Hier erfahren Sie alles über das spannende Finale.


Positive Bilanz des Jubiläumsjahres 2015

FRANKFURT AM MAIN, 9. JUNI 2016. Der Vorstand der Stiftung Polytechnische Gesellschaft hat auf seiner Jahres-Pressekonferenz die Resultate und Bilanzen des zehnten Stiftungsjahres 2015 sowie den neuen Tätigkeitsbericht "Kooperativ" vorgestellt. Ebenso gab er eine Vorschau auf kommende Projekte.


Kulturpreis Deutsche Sprache für das Projekt DeutschSommer

FRANKFURT AM MAIN, 11. MAI 2016. Der DeutschSommer wird in diesem Jahr mit dem Kulturpreis Deutsche Sprache 2016 ausgezeichnet. Träger des Projekts ist die Stiftung Polytechnische Gesellschaft, die den Frankfurter DeutschSommer mit der Unterstützung zahlreicher Partner umsetzt.


Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Dr. Roland Kaehlbrandt

FRANKFURT AM MAIN, 2. MAI 2016. Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Polytechnische Gesellschaft, Dr. Roland Kaehlbrandt, ist von Bundespräsident Gauck mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Hessens Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein, überreichte die Auszeichnung am 29. April 2016 in Wiesbaden.


Schwarze Löcher und internationale Ökonomie bei den MainCampus-Stipendien

FRANKFURT AM MAIN, 27. APRIL 2016. Zum sechsten Mal vergab die Stiftung Polytechnische Gesellschaft ihre MainCampus-Stipenden – das 150. erhielt die Schauspielerin Paula König.


Präventionsprojekt für junge Familien in schwieriger Lebenslage evaluiert / Ergebnispräsentation anlässlich des "Fachtags Willkommenstage"

FRANKFURT AM MAIN, 22. APRIL 2016. Wie das Projekt Willkommenstage in Frankfurt angekommen ist und wie seine Wirkungen wissenschaftlich beurteilt werden, fasst eine von Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe (Lehrstuhl für Wirtschaftslehre des Privathaushalts an der Justus-Liebig-Universität Gießen) und ihrem Team verfasste Evaluation zusammen.


Erste Wiesbadener StadtteilHistoriker erforschen kulturelles Erbe der hessischen Landeshauptstadt.

FRANKFURT AM MAIN, 19. APRIL 2016. Während in Frankfurt bereits die fünfte "Generation" der StadtteilHistoriker verschiedene Facetten der Frankfurter Stadtgeschichte aufarbeitet, machen sich nun auch in Wiesbaden geschichtsinteressierte Bürger daran, das kulturelle Erbe ihrer Heimatstadt zu erforschen. 


Keine Angst vor "drei viertel acht" und "Paillettenkleid"

FRANKFURT AM MAIN, 3. MÄRZ 2016. Zum fünften Mal hieß es am gestrigen Abend "Frankfurt schreibt!". In der Schillerschule begaben sich rund 140 Personen aus 15 Frankfurter Schulen auf die Verb-und-Tal-Bahn. Drei Schüler teilen sich den ersten Platz ihrer Kategorie.


23 herausragende Frankfurter Ehrenamtler sind
in die fünfte Generation der BürgerAkademie aufgenommen worden

FRANKFURT AM MAIN, 25. FEBRUAR 2016.  Sie sind ungewöhnlich engagiert und tragen alle das "Ehrenamts-Gen" in sich: Die 23 Männer und Frauen, die am gestrigen Mittwochabend feierlich in die Frankfurter BürgerAkademie aufgenommen worden sind.