29. August 2017

"Ich für meine Stadt" bei radio x: Fechenheim im Visier der StadtteilBotschafter

von Stephan Hübner

Die Radiosendung der StadtteilBotschafter bei Radio x, "Ich für meine Stadt", entführte in seiner zweiten Folge am Freitag, 1. September, die Hörer nach Fechenheim, wo Sophia Alam und Carl-Philipp Spahlinger im September ihre Events durchführen werden. 

Erzählen am Freitag im Studio über ihre Projekte: Sophia Alam und Carl-Philipp Spahlinger. (Foto: Jürgen Lecher)


Von 16 bis 17 Uhr drehte sich alles um jugendfrisches, freiwilliges Engagement, nämlich um die Projekte der StadtteilBotschafter der Stiftung Polytechnische Gesellschaft.  

Schwerpunkt-Stadtteil im September wird Frankfurt-Fechenheim sein. Dort bereitet StadtteilBotschafterin Sophia Alam gerade ihr interkulturelles Food-Festival vor: Am 30. September 2017 steigt es im Hof der Herz-Jesu-Kirche. Bei diesem Anlass wird auch Carl-Philipp Spahlinger, StadtteilBotschafter im Dornbusch, erstmals sein "Speeddating gegen Vorurteile" anbieten. Dieses Projekt wurde ebenfalls in der Sendung vorgestellt.

Außerdem kam der stellvertretende Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Fechenheim, Jan Schulze. Aus dem Verein sind schon viele StadtteilBotschafter und andere herausragend Engagierte hervorgegangen. Schulze, der 2007/2008 selbst ein StadtteilBotschafter der ersten Stunde war, berichtete über das umfangreiche Engagement der Freiwilligen Feuerwehr. Durch die Sendung führte Stephan Hübner.

Als StadtteilBotschafter sind derzeit 22 junge Leute zwischen 15 und 27 Jahren am Start, um mit ihren Ideen die eigenen Stadtteile  voranzubringen und die Menschen dort zusammenzuführen.

Unterstützt von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft haben sie Give Boxes und Wir-Bikes erfunden, wollen sie Menschen im Krankenhaus Wünsche erfüllen und Kunst auf die Straße bringen – um nur einige der 16 aktuellen Projektideen zu nennen. Eine Vorstellung aller Projekte finden Sie hier.

„Ich für meine Stadt“:
an jedem ersten Freitag im Monat von 16 bis 17 Uhr
auf radio x (Frequenz FM 91,8, Kabel 99,85)