26. August 2021.

Multimedial dokumentiert: Jugendbegegnung Frankfurt – Lyon 2021

von Elisabeth Brachmann

Drei Monate lang beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendbegegnung Frankfurt – Lyon 2021 mit Fragen nachhaltiger Stadtentwicklung. Das Ergebnis ist nun auf einer multimedialen Website für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Jugendbegegnung Frankfurt – Lyon 2021 zum Thema "Die nachhaltige Stadt der Zukunft" haben das Projekt multimedial dokumentiert.


Das Projekt war Ende März 2021 anlässlich 60. Jahren Städtepartnerschaft zwischen Frankfurt am Main und der französischen Stadt Lyon in Kooperation mit dem dortigen Goethe-Institut gestartet. Bis Ende Juni setzten sich die sechzehn jungen Menschen aus beiden Städten in einem hybriden Projektkonzept mit Fragen zu Mobilität, Stadtentwicklung, Wasser und Renaturierung in der nachhaltigen Stadt der Zukunft auseinander. Im Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern der Städte Frankfurt und Lyon, der Stiftung Polytechnische Gesellschaft, des Goethe Instituts Lyon, des Instituts für sozial-ökologische Forschung und der Ècole Urbaine de Lyon erhielt die deutsch-französische Gruppe wertvolle Impulse, vor deren Hintergrund sie auch ihr eigenes Verhalten reflektieren konnte.

Die Ergebnisse wurden nun nun auf einer multimedialen Website mit Bild- und Videoinhalten zum Thema "Die nachhaltige Stadt der Zukunft" dokumentiert. Werfen Sie hier einen Blick darauf.

Weitere Informationen Sie auf der Projektseite.