26. Januar 2018

StadtteilBotschafter: Unterstützung gesucht

von Jens-Ekkehard Bernerth

Die StadtteilBotschafterin für das Gutleutviertel, Deborah Leuthold, und der StadtteilBotschafter für die Innenstadt, Jonny Bucka, suchen Unterstützung.

Deborah Leutholds Projekt, die "Gude Give Box", hat eine erste Hürde genommen: Der Ortsbeirat hat die Zusage für die Unterstützung gegeben; nun wartet das Projekt noch auf die grundsätzliche Genehmigung durch den Magistrat.

Schon während dieser Wartezeit können Sie Deborahs Projekt aktiv unterstützen, indem Sie einen Fragebogen zur Aktion ausfüllen. Das Beantworten dauert etwa drei Minuten und hilft ihr sehr, das Vorhaben voranzubringen.  Der Fragebogen richtet sich nicht nur an Personen, die im Gutleut wohnen. Jeder ist eingeladen, sich an der Umfrage zu beteiligen.

Außerdem sucht Deborah "Paten" für die Give Box, die eine Art Bücherschrank ist, nur gefüllt mit nicht mehr benötigten (Alltags-)Gegenständen.

Performance-Künstlerin gesucht

Jonny Bucka indes sucht eine Performance-Künstlerin, die ihn bei seinem Kinderkunstcamp im Sommer 2018 unterstützt. Das Ziel des Projekts ist es, die kreative Gestaltung der Kinder zu fördern. Erfahrungen in der Arbeit mit acht- bis zehnjährigen Kindern sind von Vorteil.

Das Kunstcamp findet in der dritten hessischen Schulferienwoche vom 16. bis 20. Juli 2018  täglich von ca. 11 bis 16 Uhr statt. Veranstaltungsort ist ein Kunstaustellungsraum in der Frankfurter Innenstadt, mit viel Platz zum künstlerischem Austoben. Für die Beteiligung wird ein kleines Honorar gezahlt. Jonny ist per E-Mail erreichbar.