Ergebnisse zu "Reportage"

Herbstakademie der 4. Generation des Kollegs für junge Talente: im Zeichen der Aufklärung

Die Herbstakademie markiert den alljährlichen Start einer neuen Stipendiatengeneration des  Kollegs für junge Talente. Gleichzeitig ist der mehrtägige Ausflug eine immens wichtige Maßnahme für das Teambuildung, die Selbst- und Fremdwahrnehmung sowie das Stärkentraining der jungen Leute – und dafür,
weiterlesen...


Die Sprache der Verfassung

Unser Gastautor Prof. em. Dr. Dr. h. c. mult. Michael Stolleis befasst sich in diesem Artikel aus der Polytechnik 1/2019 mit der Sprache der Verfassung. Eine Bestandsaufnahme. 
weiterlesen...


Deutschsommer in der Stadt: Ferien, die schlau machen und Spaß bringen

Am innerstädtischen Deutschsommer-Standort – dem Deutschsommer in der Stadt – in der Frankfurter Textorschule verbessern 30 Grundschülerinnen und Grundschüler ihre Deutschkenntnisse. Die Kinder, die größtenteils erst seit Kurzem in Deutschland leben, entdecken bei gemeinsamen Ausflügen die Stadt und
weiterlesen...


Kolleg für junge Talente: Einführung in das Grundgesetz

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Grundgesetzes beschäftigte sich auch das Kolleg für junge Talente im Rahmen eines Kollegtags mit der rechtlichen und politischen Grundordnung der Deutschen. Mabrouka Saied und Simon Rüdinger berichten. 
weiterlesen...


Jugendliche: Was treibt sie um?

Nichts weniger als die großen Fragen in der Welt sind es, welche die Jugend prägen. Unsere Autorin versucht, die Gedankenwelt der Jugendlichen zu erläutern. Dieser Beitrag stammt aus der Polytechnik 2/2018. 
weiterlesen...


Kolleg für junge Talente: Tag der Meteorologie

Jeder Kollegtag des Kollegs für junge Talente befasst sich mit einem anderen Thema. Der erste Kollegtag des Jahres 2019 führte die Stipendiaten nach Karlsruhe, um sich vor Ort mit Meteorologie auseinanderzusetzen; ein Donnerwetter blieb dabei glücklicherweise aus. Die Stipendiatinnen Lucía und Lara
weiterlesen...


Werkstatt-Treffen der Stadtteil-Historiker

Die Werkstatt-Treffen sind ein wichtiges Element des Stadtteil-Historiker-Programms der Stiftung. Hier lernen die Hobby-Historiker Vorgehensweisen und Forschungsmethoden. Das erste der siebten Generation fand kürzlich statt. Stipendiat Axel Kiltz berichtet. 
weiterlesen...


Auf einen Spaziergang, Herr Bundespräsident!

Stiftungs-Alumnus Moritz Wagner führte zusammen mit seiner Stadtteil-Botschafter-Kollegin Vane Beglaryan den deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender am 7. Februar durch Frankfurts "Neue Altstadt". Eine besondere Ehre und große Überraschung für den
weiterlesen...


Diesterweg-Stipendium: Nachts im Senckenberg Museum

Der zweite Akademietag des Diesterweg-Stipendiums fand auch für die sechste Generation im Senckenberg Naturmuseum statt. 16 Stipendiaten und ihre Familien konnten am Wochenende naturwissenschaftliche Phänomene erkunden und eine ganz besondere Nacht im Museum verbringen. 
weiterlesen...


Junge Forscher: DNA-Zauberei an der Merianschule

Dass eine gute Vorbereitung stets der Schlüssel zum Erfolg ist, wird schon in jungen Jahren vermittelt. So auch beim Projekt Junge Forscher der Stiftung Polytechnische Gesellschaft, das in diesem Jahr an der Merianschule durchgeführt wurde und das Thema DNA zum Inhalt hatte. 
weiterlesen...