Ergebnisse zu "Stipendiatenblog"

Kolleg für junge Talente: Tag der Meteorologie

Jeder Kollegtag des Kollegs für junge Talente befasst sich mit einem anderen Thema. Der erste Kollegtag des Jahres 2019 führte die Stipendiaten nach Karlsruhe, um sich vor Ort mit Meteorologie auseinanderzusetzen; ein Donnerwetter blieb dabei glücklicherweise aus. Die Stipendiatinnen Lucía und Lara
weiterlesen...


Werkstatt-Treffen der Stadtteil-Historiker

Die Werkstatt-Treffen sind ein wichtiges Element des Stadtteil-Historiker-Programms der Stiftung. Hier lernen die Hobby-Historiker Vorgehensweisen und Forschungsmethoden. Das erste der siebten Generation fand kürzlich statt. Stipendiat Axel Kiltz berichtet. 
weiterlesen...


Auf einen Spaziergang, Herr Bundespräsident!

Stiftungs-Alumnus Moritz Wagner führte zusammen mit seiner Stadtteil-Botschafter-Kollegin Vane Beglaryan den deutschen Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender am 7. Februar durch Frankfurts "Neue Altstadt". Eine besondere Ehre und große Überraschung für den
weiterlesen...


Kolleg für junge Talente: Bildende Kunst - wortwörtlich

Jeder Kollegtag des Kollegs für junge Talente ist einem besonderen Thema gewidmet. Für die Kollegiaten der dritten Generation drehte sich beim Besuch im Städel-Museum alles um die Bildende Kunst. Lena Schumacher berichtet davon. 
weiterlesen...


Kolleg für junge Talente: Pancakes, Murmeln und Diskussionen

21 überdurchschnittlich engagierte Jugendliche wurden im Oktober 2018 vier Tage lang in den Taunus geschickt, um mit Impulsen von verschiedenen Referenten herausgefordert zu werden. Doch die Herbstakademie des Kollegs für junge Talente sollte nicht nur zu geistigen Höchstleistungen verleiten,
weiterlesen...


Junior-Ingenieur-Akademie: Würdiger Abschluss einer lehrreichen Zeit

Endlich war es soweit: Wir, die Schüler der Junior-Ingenieur-Akademie des Gymnasiums Riedberg, konnten endlich unsere myoelektrischen Prothesen aus dem Bereich der Sportorthopädie präsentieren. Zwei Jahre haben wir daran gearbeitet und viel Zeit und mühevolle Kleinarbeit investiert. Da war die
weiterlesen...


Deutscher Stiftungstag in Nürnberg: Roboter und Tango

Was haben Fairtrade-Macadamien, Künstliche Intelligenz, Tango, Roboter und digitale Menschenrechte gemeinsam? Das alles waren Themen auf dem diesjährigen Deutschen Stiftungstag in Nürnberg, der sich entgegen des Namens über drei Tage erstreckte. Der Fokus lag dieses Mal auf dem Thema
weiterlesen...


Stiftungs-Stipendiaten zu Besuch in der EZB

Stipendiaten von Main-Campus und des Kollegs für junge Talente wurden in die Europäische Zentralbank (EZB) geladen. Eine tolle Gelegenheit, die viele interessante Einblicke und Erlebnisse bot. 
weiterlesen...


Kollegtag: Ein "neues Europa" als Themenfeld für das Kolleg für junge Talente

Im Februar befasste sich das Kolleg für junge Talente mit dem Thema "Europa". Der Kollegtag fand im Seminarhaus des Universitätscampus Westend der Goethe Universität statt. Die Referentinnen Prof. Dr. Sandra Eckert (Goethe Universität Frankfurt, Juniorprofessur für "Politik im Europäischen
weiterlesen...


Main-Campus: Komplexität beim Colloquium Generale

Mitte Februar fand das Colloquium Generale des Main-Campus-Stipendiatenwerks statt. Die Stipendiaten Franziska Stegemann und Felix Danowski berichten über die beiden Tage, die "Komplexes Denken – komplexe Problemlagen verstehen, beschreiben und bewältigen" zum Thema hatten. Wie es sich für
weiterlesen...