Ergebnisse zu "Kolleg für junge Talente"

Sara Galab im Porträt: "Der Deutschsommer hat mich sehr geprägt"

Als Grundschülerin konnte Sara Galab beim Deutschsommer ihre Sprachkenntnisse verbessern, später absolvierte sie das Diesterweg-Stipendium für Kinder und ihre Eltern, danach das Kolleg für junge Talente. Nun bereitet sich die Frankfurterin auf ihr Abitur vor – und träumt davon, im Ausland zu
weiterlesen...


"Ich will alle Wörter lernen!" - Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft in den Sommerwochen 2020

Nach unserem letzten Überblicksbericht über die Stiftungsarbeit in Corona-Zeiten ist es an der Zeit, über die Stiftungsaktivitäten in der Zeit der Schulferien zu berichten, denn mitnichten ruht unsere Arbeit! Im Gegenteil: Die ersten zwei Wochen der hessischen Sommerferien waren wir vollauf mit der
weiterlesen...


Frankfurt rückt zusammen: Ideen und Aktionen unserer Stipendiaten und Alumni

Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff. Während das öffentliche Leben nahezu komplett eingestellt wurde, entstehen vielerorts schöne Gesten der Solidarität und des Zusammenhalts zwischen den Menschen. Im Folgenden stellen wir Vorhaben unserer Stipendiaten, Alumni und weitere schöne Ideen aus
weiterlesen...


Kolleg für junge Talente: Das Städel und die Aufklärung

Das Kolleg für junge Talente befasst sich auch in diesem Kollegjahr mit der Kunst. Beim Besuch im Städel Museum setzen sich die Kollegiatinnen und Kollegiaten mit Bildern aus der Epoche der Aufklärung auseinander. Die spannende Entdeckungstour endete in tiefgehenden Diskussionen und mit klugen
weiterlesen...


Kolleg für junge Talente: Auf, Klärung!

Philosophie ist ein fester Bestandteil des Themenkanons des Kollegs für junge Talente. Kollegiatin Janka Zündorf berichtet über das Seminar "Philosophie der Aufklärung", durch das Professor Marcus Willaschek von der Frankfurter Goethe-Universität gemeinsam mit dem Doktoranden und
weiterlesen...


Herbstakademie der 4. Generation des Kollegs für junge Talente: im Zeichen der Aufklärung

Die Herbstakademie markiert den alljährlichen Start einer neuen Stipendiatengeneration des  Kollegs für junge Talente. Gleichzeitig ist der mehrtägige Ausflug eine immens wichtige Maßnahme für das Teambuildung, die Selbst- und Fremdwahrnehmung sowie das Stärkentraining der jungen Leute – und dafür,
weiterlesen...


Kolleg für junge Talente: Einführung in das Grundgesetz

Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Grundgesetzes beschäftigte sich auch das Kolleg für junge Talente im Rahmen eines Kollegtags mit der rechtlichen und politischen Grundordnung der Deutschen. Mabrouka Saied und Simon Rüdinger berichten. 
weiterlesen...


Kolleg für junge Talente: Tag der Meteorologie

Jeder Kollegtag des Kollegs für junge Talente befasst sich mit einem anderen Thema. Der erste Kollegtag des Jahres 2019 führte die Stipendiaten nach Karlsruhe, um sich vor Ort mit Meteorologie auseinanderzusetzen; ein Donnerwetter blieb dabei glücklicherweise aus. Die Stipendiatinnen Lucía und Lara
weiterlesen...


Kolleg für junge Talente: Bildende Kunst - wortwörtlich

Jeder Kollegtag des Kollegs für junge Talente ist einem besonderen Thema gewidmet. Für die Kollegiaten der dritten Generation drehte sich beim Besuch im Städel-Museum alles um die Bildende Kunst. Lena Schumacher berichtet davon. 
weiterlesen...


Themen und Talente: Wie tickt die junge Generation?

Die Generation Z war das Kernthema von Themen und Talente - Aus dem Herzen der Stiftung, das am Mittwochabend unter dem Aufmacher "Jung sein 2018" zum ersten Mal in der Beletage des Polytechniker-Hauses stattfand. Vertreter der Generation Z gelten als Digital Natives und sollen in Symbiose mit ihrem
weiterlesen...