Filter

Alle Filter 



Bürgerengagement und die (Wieder-)Entdeckung des öffentlichen Raums

Im Polytechnik-Interview gibt Annette Gloser, Kunst-Kuratorin und StadtteilBotschafter-Mentorin, ihre Sicht auf den Wandel wieder, der in Frankfurt herrscht, und wie freiwilliges Bürger-Engagement den Wandel beeinflusst. Ein Auszug. 
weiterlesen...


Diesterweg-Schulseminar: Extra-Schicht für die Zukunft

Wenn andere Kinder im Schwimmbad sind, legen die Stipendiaten des Diesterweg-Stipendiums in den Sommerferien eine Extras-Schicht ein. Das Diesterweg-Schulseminar lehrt Deutsch, Mathe und Englisch, und bringt den Kindern viel Spaß - und Wissen. 
weiterlesen...


Räuberhöhlen und Nächte unter Sternenhimmel

Ganz im Zeichen von Räubern stand der diesjährige DeutschSommer. Das Leitmotiv der Lektüre "Ronja Räubertochter" von Astrid Lindgren hat die jungen Teilnehmer zu kreativen Höchstleistungen motiviert, und der Besuch des Hessischen Kultusministers führte in Oberreifenberg zu großer Aufregung.
weiterlesen...


Das Programm der Stiftung bei der 10. Bahnhofsviertelnacht

Am 17. August findet die zehnte Bahnhofsviertelnacht statt. Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft wird mit einem bunten Programm vor dem Hotel Memphis in einem Oldtimerbus vertreten sein. 
weiterlesen...


Dominik Peper im Porträt: "Das war überwältigend"

Als StadtteilBotschafter hat Dominik Peper das "Repair Cáfe" in Sachsenhausen etabliert. Was ihn dazu bewegt hat und warum es den Alumnus, dem Umweltthemen sehr am Herzen liegen, aus Frankfurt fortführt, verrät das Porträt. 
weiterlesen...


Die StadtteilBotschafter kommen ins Radio

Die Frankfurter StadtteilBotschafter erhalten eine ganz besondere, neue Bühne: Ab dem 4. August 2017 sind sie einmal monatlich bei Radio x auf Sendung – dem unabhängigen Frankfurter Stadtradio. Das neue Sendeformat heißt "Ich für meine Stadt" und greift damit den aktuellen
weiterlesen...


Zehn Jahre Sommerstipendien: Sommer, Austausch, Partnerschaft

Seit zehn Jahren kommen die Sommerstipendiaten im Rahmen des gleichnamigen Programms nach Frankfurt am Main. Die Teilnehmer stammen aus den 17 Partnerstädten der Mainmetropole, und fördern mit ihrem Besuch den interkulturellen Austausch und sorgen gleichzeitig bei allen Beteiligten für große
weiterlesen...


DeutschSommer in der Stadt: ein Stück gelebtes Ankommen

An vier Standorten läuft noch bis zum 21. Juli der Frankfurter DeutschSommer 2017. Eine Besonderheit ist dabei der DeutschSommer in der Stadt: Hier lernen Dritt- und Viertklässler aus Frankfurter Intensivklassen spielerisch Deutsch. 
weiterlesen...


Ravneet im Porträt: "Lernen macht mir mehr Spaß als früher"

Die elfjährige Ravneet ist Diesterweg-Stipendiatin und DeutschSommer-Alumna der Stiftung Polytechnische Gesellschaft zugleich. Im Gespräch erzählt die Gymnasiastin von ihren Hobbies und von ihren zeitintensiven Berufswünschen. 
weiterlesen...


Start in den DeutschSommer 2017

191 Kinder sind bei schönstem Wetter in den Frankfurter DeutschSommer 2017 gestartet. Mit Bussen wurden die Kinder am Montagmorgen an die drei außerstädtischen Standorte in Bad Orb, Oberreifenberg und Wetzlar gebracht. Erstmals wird der DeutschSommer auch in Gießen angeboten. 
weiterlesen...