3x Deutsch: Sprache, Theater, Freizeit

In der Fortbildung 3x Deutsch: Sprache, Theater, Freizeit lernen Sie theoretisch fundiert und praxisnah die Konzepte und Methoden aus dem DeutschSommer kennen.

Die Schwerpunkte der Fortbildung liegen auf den Themen Deutsch als Zweitsprache und Theaterpädagogik für Grundschulkinder. In praktischen Trainingseinheiten geben wir Ihnen Anregungen, wie Sie Sprache und Theater mit spielerischen Übungen in Ihr Unterrichtskonzept integrieren können.

Am ersten Fortbildungstag lernen Sie die Grundlagen der theaterpädagogischen Arbeit und des Zweitspracherwerbs kennen. Die theoretischen Einführungen werden durch praktische Gruppenaufgaben ergänzt.

Danach können Sie die Methoden und Übungen in Ihrem Unterricht erproben. Die dabei gemachten Erfahrungen werten Sie gemeinsam mit den Referentinnen und der Gruppe am zweiten Seminartag aus.


Workshop

für Lehrkräfte aus den am DeutschSommer teilnehmenden Grundschulen

Termine

1. Tag (ganztägig)

24. November 2017, 9.30 bis 17.00 Uhr

2. Tag (halbtägig)

5. Februar 2018, 13.30 bis 17.30 Uhr

Referenten

Nikolas Hamm
(Fachberater Theaterpädagogik im DeutschSommer)

Yvonne Lahner
(Fachberaterin für Deutsch als Zweitsprache im DeutschSommer)

Kontakt und Anmeldung

Delphine Hentschel

Projektassistentin Bildung Stiftung Polytechnische Gesellschaft

069.789 889-24

hentschel@sptg.de