Diesterweg-Schulwerkstatt

Die Diesterweg-Schulwerkstatt ergänzt das Diesterweg-Stipendium und trägt so zum Projekttransfer in die Frankfurter Schulen bei.

In der Schulwerkstatt erhalten Sie die Chance, Erfahrungen aus dem Stipendium und seinem ganzheitlichen Ansatz der Familienbildung kennenzulernen. Sie bietet Ihnen Angebote aus den Bereichen Bildungspartnerschaft Schule – Eltern, Sprachförderung, Begabungsförderung und Übergangsmanagement.

Zu allen Themen sind Abrufangebote verfügbar. Diese vermitteln Ihnen praxisnahe Instrumente und Methoden, die Sie direkt in Ihren schulischen Alltag integrieren können.

Alle Abrufangebote können von Schulkollegien, Schulgruppen, Fachbereichen oder Schulverbünden aller Schulformen genutzt werden. Geleitet werden sie von Experten aus den Bereichen Didaktik, Pädagogik, Psychologie und Soziologie sowie erfahrenen Trainern und Coaches.

Wie können die Angebote abgerufen werden?

Plant eine Frankfurter Schule einen pädagogischen Tag, eine pädagogische Konferenz oder einen Fortbildungsworkshop zu einem der angebotenen Themen, kann sich die Schulleitung direkt mit den Ansprechpartnerinnen der Diesterweg-Schulwerkstatt in Verbindung setzen.

  • In einem Sondierungs- und Planungsgespräch werden der konkrete Bedarf, das Thema und ein Grobkonzept festgelegt.
  • Mögliche Termine werden vorgeschlagen und mit den in Frage kommenden Referenten abgestimmt.
  • Die Referenten stimmen die inhaltliche Ausgestaltung mit der Schule und der Schulwerkstatt ab.
  • Die Fortbildung wird gemeinsam durchgeführt.

Die Vorträge und Workshop-Unterlagen der bisherigen Veranstaltungen finden Sie im Download-Bereich unserer Mediathek.

Elternarbeit mit Flüchtlingen

Vortrag und Workshop für alle Schulformen

Referent

Em. Prof. Dr. phil. Dr. phil. habil. Werner Sacher
(bis 2008 Inhaber des Lehrstuhls für Schulpädagogik an der Universität Erlangen-Nürnberg)

Vortrag

7. März 2018, 18.00 bis 20.00 Uhr

Weitere Informationen zum Vertiefungsworkshop erhalten Sie am Abend des Vortrags.

Anmeldungen bitte an info@diesterweg-schulwerkstatt.de

Abrufangebot

Interessierte Schulen können weiterführende Angebote bei der Stiftung Polytechnische Gesellschaft erfragen.

Abrufangebot

Mögliche Themen

  • Regeln - Routinen - Rituale. Classroom-Management als Brücke für den Schulübergang

Abrufangebot

Mögliche Themen

  • Deutsch als Zweitsprache
  • Sprachsensibler Fachunterricht
  • Sprachförderung im Rahmen von Vorlaufkursen und Intensivklassen
  • Erarbeitung eines Sprachförderkonzeptes
  • Lese-Rechtschreib-Schwäche versus DaZ-Förderung

Abrufangebot

Mögliche Themen

  • Leistungspotenziale diagnostizieren
  • Heterogenität und individuelle Förderung
  • Gemeinsam lernen – individuell fördern
  • Potenzialorientierung in der Klasse
  • Hochbegabung und Underachievement

Kontakt und Anmeldung

Brigitte Loreth

Koordinatorin Diesterweg-Schulwerkstatt

069.789 889-75

info@diesterweg-schulwerkstatt.de