Die Stiftung in den Medien


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - Oktober 2018

Miriam Mandryk lässt in der Oktober-Ausgabe von "Ich für meine Stadt" die vergangenen eineinhalb Jahre der sechsten Stadtteil-Botschafter-Generation Revue passieren. Ihre Studiogäste dabei: die ehemaligen Stadtteil-Botschafter Rojda Cicek, Moritz Hinkel und Moritz Wagner, Felix Tran, Stadtteil-Botschafter für Höchst, sowie Silja Flach, die bei der Stiftung für das Projekt verantwortlich zeichnet.


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - September 2018

Helga Roos, Bürger-Akademikerin und beim Sportkreis Gallus aktiv, Amir Mansoor, 1. Vorsitzender des Vereins Pakbann e. V. und Bürger-Akademiker sowie Stadtteil-Botschafter-Projektleiterin Silja Flach von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft sind in der September-Ausgabe von "Ich für meine Stadt" bei Matthias Westerweller im Studio, um über ehrenamtliches Engagement in Frankfurt zu sprechen.


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - August 2018

Die beiden Sommerstipendiaten Sarah und Liam, StadtteilBotschafter-Alumnus Faruk Boskurt und der frühere Main-Campus-Stipendiat Michael Petridu sprechen im Studio bei Radio x mit Miriam Mandryk über den Begriff Heimat und was sie damit verbinden.


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - Juli 2018

Bergen-Enkheim lautet das Motto der Juli-Sendung von "Ich für meine Stadt". Darum berichten der aktuelle StadtteilBotschafter Marian Ziller, der frühere StadtteilBotschafter Erin Sullivan sowie die BürgerAkademikerin Beatrix Müller-Mamerow  über ihre Projekte und die Liebe zu ihrem Stadtteil. Moderiert wurde die Sendung von Miriam Mandryk.


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - Juni 2018

Stephan Hübner begrüßt bei der Juni-Ausgabe von "Ich für meine Stadt" die Stadtteil-Botschafterinnen von Eschersheim, Leonie Schiffler und Linne Falkhausen, deren Mentorin Annette Gloser sowie Piet Christie, der die Teenager bei der künstlerischen Umsetzung ihrer Ideen unterstützt.


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - Mai 2018

Matthias Westerweller interviewt die StadtteilBotschafterinnen Julia Messerschmitt und Radwa Khaled zu ihren Projekten. Außerdem informiert Peter Hovermann über den Frankfurter Salon, wo Radwas Projekt "Die wandelnde Schreibmaschine" zu Gast war.


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - März 2018

Nach der erfolgreichen Halbzeitfeier in der Goldhalle des HR besuchen StadtteilBotschafter Sophia Bordo, Jonny Bucka und Mentorin Natalie Sciortino Stephan Hübner im Studio, um über ihre Projekte zu berichten. 


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - Januar 2018

Trotz kalt-grauem Januarwetter haben es Vane Beglaryan und Deborah Leuthold zu Matthias Westerweller ins Studio geschafft, um über ihre Projekte "Kultur pur" und die "Gude Give-Box" zu reden. 


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - Dezember 2017

Stephan M. Hübner begrüßt im Studio von Radio x die StadtteilBotschafter aus Höchst, Julia und Felix, die am Höchster Klinikum ihr Projekt "Glück schenken" an Weihnachten das erste Mal durchführen werden. Außerdem berichtet die 1. Vorsitzende des Aktionskomitees Kind im Krankenhaus (AKIK), Karin Schmidt, über das Tun des Vereins, und Projektleiterin Dr. Katharina Uhsadel von der Stiftung Polytechnische Gesellschaft stellt das Projekt Babylotse vor, das ebenfalls am Höchster Klinikum angeboten wird. 


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - November 2017

Matthias Westerweller unterhält sich in der November-Sendung von "Ich für meine Stadt" mit den StadtteilBotschaftern Moritz und Moritz und MainCampus-Alumnus Aristotelis Papadimitriou über ihr Wirken in Frankfurt am Main.


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - Oktober 2017

In der Oktober-Ausgabe von "Ich für meine Stadt" sind die Sachsenhäuser StadtteilBotschafter Michelle und Vincent zu Besuch, die ihr "Rennendes Dinner" vorstellen. Außerdem berichtet der ehemalige StadtteilHistoriker Dieter Wesp über seine Tätigkeiten. Moderation: Miriam Mandryk.


"Ich für meine Stadt" bei Radio x - September 2017

In der zweiten Ausgabe von "Ich für meine Stadt" erzählen Sophia und Carl-Philipp von ihren Projekten, und die Freiwillige Feuerwehr Fechenheim fährt ebenfalls auf einen Besuch im Studio vorbei. Moderation: Stephan M. Hübner.


hr2 Kultur berichtet vor dem Hintergrund der Ergebnisse der PISA-Studie über den aktuellen Jahrgang der Junior-Ingenieur-Akademie und die Motivation der kleinen Forscher. (6.12.2016 - mp3)


In "Main Glück" gehen die StadtteilBotschafterinnen Tamara Schwertel und Lorianna Koenneker dem Glück auf hr2-Kultur auf die Spur. (24.9.2016 - mp3)


Ein Interview des Deutschlandradios mit Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt zum Tag der deutschen Sprache. (10.9.2016 - mp3)


"Sozusagen: Bemerkungen zur deutschen Sprache" von Bayern 2 berichtet über den Großen Diktatwettbewerb. (31.8.2016 - mp3)


In SWR2 erklärt Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt in der Kultursendung, warum sich Deutsch als Fremdsprache sehr wohl gut lernen lässt. (02.08.2016 - mp3)


Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt in der Sendung des Bayern 2 "Sozusagen: Bemerkungen zur deutschen Sprache" mit seinem Werk "Logbuch Deutsch". (15.3.2016 - mp3)


Beitrag von hrInfo über das Wirken von Stiftungen mit Wortbeiträgen von Prof. Dr. Roland Kaehlbrandt. (2.1.2016 - mp3)


hrINFO berichtet anlässlich der Mark-Zuckerberg-Stiftung über Spenden und Stiften in Frankfurt und befragt dazu Stephan Hübner. (9.12.2015 - mp3)


Im Interview des SWR2 zum Thema Bürgerwissenschaft (Citizen science) nennt Dr. Peter Finke das Programm Stadtteilhistoriker ein besonders gelungenes Beispiel für Bürgerwissenschaft. (15.7.2015 - mp3)


Die Ergebnisse der Junior Ingenieur Akademie sind Inhalt des Berichts von hr4. (14.7.2015 - mp3)


Der Frankfurter OB Peter Feldmann spricht im Interview mit hrINFO zur EZB-Eröffnung über die Proteste und das besondere Bürgerengagement in Frankfurt. (21.5.2015 - mp3)


Der HR berichtet in der Hessenschau über ein Kind der ersten Generation des Diesterwegsstipendiums. (26.06.2010 - flv)