Die Stiftung Polytechnische Gesellschaft (SPTG) wurde 2005 von der Polytechnischen Gesellschaft errichtet. Als unabhängiger Impulsgeber für die Stadtgesellschaft in Frankfurt am Main engagiert sie sich operativ und fördernd in den Bereichen Bildung, Wissenschaft, Technik, Kultur, Soziales und Bürgerengagement. Mit einem Stiftungsvermögen in Höhe von rund 450 Millionen Euro zählt die SPTG zu den größten gemeinwohlorientierten Stiftungen in Deutschland.

Für unsere Abteilung „Information, Kommunikation und Veranstaltungen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n
 

PR-VOLONTÄR/-IN (w, m, d)


Im Rahmen des zweijährigen Volontariats erhalten Sie Einblick in den abwechslungsreichen Kommunikationsalltag einer gemeinnützigen Stiftung und erlernen die für diesen Bereich wesentlichen Fertigkeiten. Die Kommunikationsabteilung der SPTG initiiert, steuert und führt den Dialog mit den verschiedenen Teilöffentlichkeiten der Gesellschaft. TV, Radio und Printmedien werden hierfür ebenso berücksichtigt wie Onlinemedien und Soziale Netzwerke sowie interne und externe Kommunikationsmittel.

 

Zu den Aufgaben des Volontariats zählen u.a.:

  • Unterstützung bei der Organisation aller Aktivitäten der Kommunikationsabteilung
  • Recherche und Redaktion von Pressemitteilungen und sonstigen journalistischen Artikeln für unsere Print- und Onlinemedien
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von neuen Kommunikationsmaßnahmen (insbesondere im Bereich der Onlinekommunikation) sowie in den klassischen Print- und Onlinemedien (z. B. Imagematerialien, hauseigene Publikationen)
  • Betreuung von Pressevertretern, Fotografen, Fernsehteams sowie Agenturen
  • Redaktion, Kreation und Content-Management für die Webseiten, den Newsletter sowie die Social-Media-Kanäle der Stiftung
  • Allgemeine Bürotätigkeiten (u.a. Pflege der Presseverteiler, Klärung von Bildrechten, Beantwortung von Presseanfragen, Erstellung von Pressespiegeln)

 

Anforderungen:

  • abgeschlossenes Studium, möglichst im Bereich Geisteswissenschaften, PR oder Journalismus
  • Überdurchschnittlich hohe Text- und Sprachsicherheit und Spaß an zeitgemäßer Kommunikation und am Verfassen von unterschiedlichen Beiträgen (von der Pressemeldung über Texten für die Website bis zum Instagram-Post)
  • Profunde Kenntnis der Medienlandschaft und großes Interesse an neuen Medien und Onlinekommunikation
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Organisationstalent sowie hohe Motivation, Eigeninitiative und Gestaltungswillen
  • Eine schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten
  • Kenntnisse in MS-Office, Bildbearbeitungssoftware und im Umgang mit Content-Management-Systemen (z. B. TYPO3) sowie Social-Media-Kanälen (z.B. Instagram, YouTube)
  • Wünschenswert wäre Praxiserfahrung im Bereich Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und / oder im Journalismus

Wir bieten Ihnen eine sinnstiftende und wirkungsvolle Arbeit im spannenden Umfeld einer jungen und dynamischen gemeinnützigen Stiftung sowie einen fundierten Einstieg in die Kommunikationsarbeit in einem freundlichen und motivierten Team. Im Laufe Ihres Volontariates bekommen Sie die Möglichkeit für externe Weiterbildungsmaßnahmen und erhalten schließlich Gestaltungsspielraum für eigene Projekte und die Chance für die Umsetzung eigener Kommunikationsideen. Das Volontariat ist auf 24 Monate angelegt und wird vergütet.

Sind Sie interessiert und motiviert?

Ihre Bewerbungsunterlagen, inkl. Zeugnisse und Nachweise sowie Arbeitsproben (falls vorhanden) und einen frühstmöglichen Eintrittstermin richten Sie bitte in einem PDF gebündelt an Axel Braun, Bereichsleiter Information, Kommunikation und Veranstaltungen, unter bewerbung@sptg.de.

Bewerbungsschluss ist der 26. Juli 2020.