Stiftung im Dialog
Bahnhofsviertelnacht 2015

Zum dritten Mal nahm die Stiftung Polytechnische Gesellschaft am 20. August 2015 an der Bahnhofsviertelnacht teil. In diesem Jahr verließ sie die Räumlichkeiten an der Untermainanlage, um ihre Gäste in der Münchener Straße mit einem ganz besonderen Programm zu empfangen


 
Kunst, Kultur und Pflege des Kulturellen Erbes
Die Geschichte Preungesheims am Beispiel der Kreuzkirche

Am Sonntag, den 16. August, eröffnete der Preungesheimer Kultur- und Geschichtsverein im Alten Pfarrhaus das „Museum an der Kreuzkirche“. Bei Führungen durch die Kirche und das Museum gibt die ehemalige StadtteilHistorikerin Anneliese Gad ihr Wissen über die Geschichte des Stadtteils und die Kirche an Interessierte weiter.




Tätigkeitsbericht
2014: Vielschichtig
Das Motto des Tätigkeitsbaerichts 2014 bezieht sich auf lösungsorientierte Stiftungsarbeit auf mehreren Ebenen. Diese illustriert er auf rund 90 Seiten mit Beispielen wie dem Diesterweg-Stipendium für Kinder und ihre Eltern oder den Willkommenstagen in der frühen Elternzeit. Dabei wird deutlich, wie die Menschen, die mit Unterstützung der Stiftung ihren Weg gehen, die Gesellschaft bereichern – und welche verbindende Wirkung von den Leitideen der Stiftung, Bildung und Verantwortung, ausgeht.
[ ... Download ]

Woher wir kommen
Polytechnische Gesellschaft
Gegründet wurde die Polytechnische Gesellschaft e.V. von engagierten Frankfurter Bürgern im Jahre 1816. Seither setzt sich die Bürgervereinigung, der auch Johann Wolfgang von Goethe und Freiherr vom Stein angehörten, für die Förderung der Frankfurter Stadtgesellschaft ein. Auf die traditionsreiche Vereinigung gehen Initiativen zurück wie die Gründung der Frankfurter Sparkasse von 1822, die erste Sonntagsschule für Handwerksgesellen, Schulspeisungen für Arbeiterkinder, Fortbildungsangebote für Frauen und das Museum für Angewandte Kunst.
 

Slide-Show


Bahnhofsviertelnacht 2015 Alumni- und Stipendiatentag 2015
[ ... ZUR GALERIE ] [ ... ZUR GALERIE ]


Die Seite wurde zuletzt aktualisiert am 27.08.2015.